Hausbooturlaub 2016: Tag 2

Nach einer schaukeligen Nacht haben wir das erste Frühstück in der Dinette – mit Blick auf das Sneekermeer – zu uns genommen. Nach dem Frühstück legten wir ab und umrundeten die Insel Greate Griene mit dem Ziel Tjeukemeer. Hier gibt es eine kleine Insel – Marchjepôle – mit Sandstrand, welche uns schon letztes Jahr interessiert hatte. Damals war das Wetter aber leider so schlecht, dass wir die Insel im Regen kaum erkennen konnten.

Dieses Jahr war uns aber ein sehr schöner Tag – an einem der letzten freien Anlegestellen – gegönnt und wir konnten am Sandstrand entspannen und baden. Zum Abend ging es nochmal – diesmal mit Wein – an den Strand, von wo aus wir ein Schauspiel mit zahlreichen Wetterleuchten beobachten konnten.

Sandstrand auf der Insel Marchjepôle.
Sandstrand auf der Insel Marchjepôle.